Acerca de

oxymelmia_quadrat.png
honig.essig.krauter.jpeg

OXY.MEL.MIA - ein Projekt

Die Kräuterhexe und die Imkerin haben sich zusammengetan und sich am Sauerhonig versucht. Herausgekommen sind wunderbare und einzigartige Produkte.  

Wir stehen für Regionalität und Nachhaltigkeit. Der Honig wird von Lungauer Bienen produziert, die Kräuter werden mit größter Sorgfalt im Lungau gesammelt, teils aus Wildsammlung, teils in Gärten und so schonend wie möglich verarbeitet.  

Lediglich der Essig wird (noch) zugekauft, wobei wir auch hier schon dabei sind, zeitnah unsere eigene Essige, wie Apfel-, Rotwein-, oder Honigessig zu produzieren.  

Kennen tun wir uns schon seit der Schulzeit, unsere Wege haben sich jedoch erst 20 Jahre später, anlässlich eines Klassentreffens, wieder gekreuzt. Zum Glück, denn hier wurde unsere Idee geboren und der Grundstein für unser Projekt OXYMELMIA gelegt. 

mel.jpeg

Mel - Melanie 

die Frau mit den Bienen und deren Schätzen

Mel ist Lehrerin, arbeitet an einer Mittelschule und hat 2021 gemeinsam mit ihrem Mann mit der Imkerei gestartet. Sie bereut es seitdem keinen einzigen Tag, auch wenn viel zu tun ist.  

mia_face_natur.png

Mia - Michaela

die Tauernhex mit dem Kräuterwissen

Die dipl. Sozial-, und Kräuterpädagogin liebt die Natur und ist immer auf der Suche nach neuen Verarbeitungsweisen von Naturschätzen